Der Multilateralismus : eine Priorität für Frankreich

Der Multilateralismus : eine Priorität für Frankreich

Das System der Vereinten Nationen stellt einen einzigartigen Raum dar, um sich gemeinsam über Dialog und Austausch mit den Herausforderungen zu beschäftigen, die uns alle betreffen und einzig auf internationaler Ebene geregelt werden können: Frieden und internationale Sicherheit, Terrorismus, Entwicklung, Achtung der Menschenrechte, Gesundheit, Bildung, Klima, Migrationsströme.

Auf Grundlage dieser Überzeugung bekräftigte der französische Staatspräsident auf dem Podium der Generalversammlung der Vereinten Nationen am 19. September, die gegenwärtige Herausforderung – die Herausforderung unserer Generation – bestünde darin, den Multilateralismus neu begründen zu können. Was bedeute, dass es heute in der Welt mit ihrer derzeitigen Funktionsweise nichts Wirksameres gebe als den Multilateralismus.

Tag der Vereinten Nationen (24. Oktober 2017)

Zuletzt aktualisiert am: 17. Januar 2018
Retour en haut