Investieren in Frankreich

Investieren in Frankreich

Frankreich weist zahlreiche Stärken auf, die das Land für ausländische Unternehmen und Investoren besonders attraktiv machen.

Als große Industriemacht und zentraler Teil des vielversprechenden europäischen Marktes ist Frankreich offen für Unternehmen und Talente, die sich in seinem Land ansiedeln möchten.

Die Vorteile Frankreichs

Ein dynamischer Markt inmitten von Europa

Ein dynamischer Markt inmitten von EuropaFrankreich ist ein moderner und offener Markt mit einer dynamischen Bevölkerungsentwicklung. Frankreich zählt weltweit zu den wichtigsten Wirtschaftsmächten.

Als Gründungsmitglied der Europäischen Union und des Euro-Währungsgebiets bietet Frankreich mit seiner geographischen Lage im Herzen von Europa einen privilegierten Zugang zum europäischen Binnenmarkt und zu den Partnern der Europäischen Union.

Hochqualifizierte und produktive Arbeitskräfte

Hochqualifizierte und produktive ArbeitskräfteFrankreich investiert massiv in sein Bildungssystem.

Ferner verfügt Frankreich über qualifizierte Arbeitskräfte, die in der Lage sind, sich den neuen Technologien anzupassen und diese zu beherrschen, was für die Produktivitätssteigerung einen unerlässlichen Faktor darstellt.

Frankreich verzeichnet eine hohe Arbeitsproduktivität und bietet im Vergleich zu beispielsweise den Vereinigten Staaten günstige Betriebskosten für ausländische Unternehmen in sämtlichen Sektoren und insbesondere im Bereich F&E.

Ein Land der Innovationen

Ein Land der InnovationenFrankreich nimmt bedeutende Investitionen in FuE vor. Frankreichs Ausgaben für diesen Sektor nehmen seit 2007 insbesondere aufgrund der vorteilhaften Steuerregelung kontinuierlich zu.

Die Hauptbranchen für FuE-Investitionen sind die Automobilindustrie, die Luft- und Raumfahrt, die Pharmaindustrie, wissenschaftliche und technische Tätigkeitsbereiche sowie die Datenverarbeitung und Informationsdienstleistungen.

Darüber hinaus spezialisiert sich Frankreich auf aussichtsreichen Gebieten, wie der Bio- oder Umwelttechnologie. Effektiv betrachtet Frankreich die Energiewende als zentralen Punkt seiner Entwicklung.

Ein Land der Unternehmer

Ein Land der UnternehmerWas die Gründung neuer Unternehmen betrifft, ist der französische Markt sehr dynamisch. Innovative Unternehmen verfügen in Frankreich über ein dichtes, sich über das ganze Land erstreckendes Netz von Inkubatoren und Acceleratoren sowie insbesondere den weltweit größten Campus für Startups, Station F, der zahlreiche ausländische Unternehmen anzieht.

Durch ehrgeizige Reformen des Arbeitsmarkts und des Steuersystems sowie einen Aktionsplan für Unternehmenswachstum und eine Vereinfachung der geschäftlichen Rahmenbedingungen macht Frankreich das Leben von Unternehmern leichter.

Die Dynamik und Vielfalt der Finanzierungsformen des Finanzplatzes Paris tragen zur Attraktivität Frankreichs bei, die sich auch auf seine starke Position im Bereich der Vermögensverwaltung zurückführen lässt.

Herausrangende Infrastrukturen und eine außergewöhnliche Lebensqualität

Herausrangende Infrastrukturen und eine außergewöhnliche LebensqualitätFrankreich bietet eine schnelle und effiziente Verbindung zum Rest der Welt, insbesondere zu Europa, Afrika und dem Nahen-Osten.

Den Unternehmen in Frankreich stehen ebenfalls hochwertige Kommunikationsinfrastrukturen zur Verfügung, insbesondere ein landesweites Breitbandnetz und eine Stromversorgung zu wettbewerbsfähigen und stabilen Preisen.

Der Beitrag der öffentlichen Hand zur Bereitstellung öffentlicher und persönlicher Dienstleistungen (in den Bereichen Bildung, Gesundheit, Wohnungswesen, Verkehr, Kultur usw.) wirkt sich direkt auf die Lebensqualität der Haushalte und Unternehmen aus.

Ansiedlung in Frankreich: die wichtigsten Schritte

Business FranceDie Mittlerorganisation des Ministeriums für Europa und auswärtige Angelegenheiten, Business France, unterstützt ausländische Unternehmen bei ihrer Ansiedlung in Frankreich.

Das Netzwerk von Business France ist für ausländische Investoren der erste Ansprechpartner bei Fragen zum rechtlichen und steuerlichen Rahmen einer Ansiedlung und liefert genaue Auskünfte über die verschiedenen staatlichen Beihilfen, die Ihnen für ihr Investitionsprojet gewährt werden können.

Business France vereinfacht den Kontakt zwischen den ausländischen Unternehmen und den für die Betreuung der Investoren zuständigen staatlichen Körperschaften (Ministerien, Gebietskörperschaften, staatliche Agenturen usw.).

Weitere Informationen unter:

Welcome to FranceWelcome to France ist ein zentraler Informationsdienst, der ausländische Talente und deren Familien bei ihrer beruflichen Mobilität unterstützt.

Dieser Dienst unterstützt Sie bei der Auswanderung nach Frankreich und liefert Ihnen Informationen über die wichtigsten Schritte.

Zuletzt aktualisiert am: 12. April 2018
Retour en haut